Förderprogramme

 

Gefördert aus Mitteln des europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE-OP 2014 bis 2020)

Förderung des Hochwasserschutzes und der Fließgewässerentwicklung in Thüringen im Rahmen der „Aktion Fluss – Thüringer Gewässer gemeinsam entwickeln“

In diesem Rahmen führt die Stadt Auma-Weidatal Maßnahmen am Flusslauf der Auma durch, die zur Reduzierung der Fließgeschwindigkeit und zur Verbesserung des Durchflusses beitragen. Es werden zum Beispiel alte Wehranlagen und Sohlstufen entfernt, Uferverbauungen aus Beton werden entfernt und durch natürlichen Uferbewuchs langfristig ersetzt. Dabei werden eine natürliche und naturnahe Herstellung und eine dauerhafte Sicherung des natürlichen Flusslaufes angestrebt.